Mit einem Küchenmesser ist ein 55-Jähriger in einer Wohnung am Wildkatzenweg auf seine Lebensgefährtin (59) losgegangen. Die Frau erlitt einen lebensgefährlichen Lungenstich. Täter Jerzey S. rief danach selbst einen Rettungswagen. Der Zustand der Frau hat sich nach einer Notoperation stabilisiert. Jerzey S. gab in seiner Vernehmung durch die Mordkommission an, dass er sich an die Tat nicht erinnern kann. Sein Atemalkoholtest ergab den Wert von 1,97 Promille. dl