Zum zweiten Mal öffnet das Haus der Jugend Steinikestraße (Steinikestraße 20) zu Weihnachten und in den Weihnachtsferien. Der Grund: Nicht alle Kinder und Jugendlichen sind im Skiurlaub. Vielen ist es langweilig, einige feiern Weihnachten nicht.

Die Resonanz im Jahr 2013 war positiv, viele Kinder und Jugendliche waren froh, dass das Haus der Jugend Steinikestraße geöffnet hatte.

Deswegen wird 2014 wieder geöffnet und zwar  am 2. Weihnachtstag, 26. Dezember, am Dienstag, 30. Dezember, und am Freitag, 2. Januar, jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr  für Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 18 Jahren. (cb)