Mit einem Klapprad ins Haus - mit einem Trekking-Rad raus. Das kam Zivilfahndern verdächtig vor. Sie überprüften in der Wittingstraße den Mann (44) mit dem Fahrrad und stellten fest, dass es in dem Haus aus einem Keller gestohlen worden war. Insgesamt waren in dem Gebäude fünf Kellerräume aufgebrochen worden, aus denen weitere Fahrräder und eine Gitarre fehlten. Der 44-Jährige wurde festgenommen. Er machte keine Angaben bei der Polizei. Der aus Bulgarien stammende Mann kam vor der Haftrichter. dl

Veröffentlicht 5. Dezember 2014