Aus bislang ungeklärter Ursache brannte ein Kinderwagen und Unrat im Treppenraum eines 5-geschossigen Mehrfamilienhauses an der Georg-Wilhelm-Straße. Nachdem mehrere Anrufe über Notruf bei der Rettungsleitstelle eingingen, wurde die Alarmart auf "Feuer, 2. Alarm, Menschenleben in Gefahr" erhöht. Die eintreffenden Feuerwehrleute konnten das Feuer im Treppenraum mit einem C-Rohr schnell löschen. Alle Wohnungen wurden überprüft und drei Personen mit einer leichten Rauchgasinhalation rettungsdienstlich erstversorgt und anschließend in Krankenhäuser befördert. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. dl

Veröffentlicht 23. November 2014