Drogenfahnder haben an der Veringstraße einen Mann (39) festgenommen, der eine Tüte mit 1,8 Kilo Marihuana dabei hatte. Das Rauschgift hatte Volkler S. kurz zuvor aus der Wohnung von Önder B. (36) abgeholt. In der Wohnung wurden 6,8 Kilo Marihuana und Verpackungsmaterial sichergestellt. In der Wohnung von Volker S. fand die Polizei über 3000 Euro Drogengeld. Beide Männer kamen nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß. dl

Veröffentlicht 19. November 2014