Zu einem Brand in der Georg-Wilhelm-Straße, bei dem angeblich  Menschen in Gefahr sind, wurde die Feuerwehr am Donnerstagabend gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass es nicht Qualm, sondern Reizgasschwaden waren, die durch ein Mehrfamilienhaus zogen. Das Gebäude wurde evakuiert. Zehn Personen waren betroffen. Verletzt wurde niemand. dl

Veröffentlicht 17.10.2014