Weil er auf den Schienen Pfandflaschen sammelte, haben Bundespolizisten im S-Bahnhof Harburg einen  34 Jahre alten Mann aus dem Gleisbett geholt. Die Überprüfung des Ungarn ergab, dass er seit Ende September zur Fahndung ausgeschrieben ist. Er hat noch eine Haftstrafe von 30 Tagen wegen Schwarzfahrens zu verbüßen. dl