Weil er deutlich zu schnell durch den Reesberg führ, stoppten am späten Samstagabend Zivilfahnder der Wache Harburg den Fahrer eines Audi. Die Beamten bemerkten sofort kräftigen Geruch von Marihuana. Im Kofferraum entdeckten sie einen Rucksack, in dem 750 Gramm der Drogen waren. Fahrer Zeljko M. wurde festgenommen. In seiner Wohnung am Reeseberg fanden die Polizisten eine scharfe Schusswaffe und eine kleine Drogenplantage. Angetroffen wurde auch die Freundin (27) des Mannes. In ihrer Wohnung „um die Ecke“ wurde eine zweite illegale Drogenplantage entdeckt. dl

Veröffentlich 5. Oktober 2014