Ohne erkennbaren Grund fingen zwei junge Männer in der Neuenfelder Straße Streit mit einem Angetrunkenen (27) an. Einer der Täter sprühte ihm dabei Pfefferspray ins Gesicht. Das Opfer flüchtete. Offenbar dieselben Täter hatten kurz zuvor im S-Bahnhof einem anderen Mann Pfefferspray ins Gesicht gesprüht.
Beide Täter sind Südländer, schlank und etwa 25 Jahre alt. Einer von ihnen trug eine dunkle Strickjacke und ein dunkles Baseballcap. dl

Veröffentlicht 1. Oktober 2014