In den kommenden Wochen bietet das kirchliche Projekt Herbstdrachen drei Pilgerwege an, einen Tagesweg auf dem Heidschnucken-Weg vom Kiekeberg nach Buchholz, den monatlichen Schweigeweg und den monatlichen Abendweg, diesmal um die Außenmühle.

Am Dienstag, 7. Oktober, geht es vom Kiekeberg nach Buchholz auf dem Heidschnuckenweg. Die Strecke ist etwa 21 Kilometer lang. Kosten für die Teilnehmer: Die Fahrkarten für den öffentlichen Nahverkehr. Treffen ist um 9.20 Uhr am Busbahnhof Harburg.

Am Donnerstag, 9. Oktober, geht es schweigend durch das Göhlbachtal mit einem gemeinsamen Abendessen. Die Strecke beträgt etwa zwei Kilometer, Kosten: keine, Treffpunkt: 19 Uhr an der St. Johanniskirche, Bremer Str. 9, bitte Abendbrot mitbringen.

Montag, 13. Oktober, steht das Abendpilgern und die Außenmühle auf dem Programm. Die Streckenlänge beträgt etwa fünf Kilometer, Kosten: keine, Treffpunkt: 19 Uhr an der St. Johanniskirche, Bremer Str. 9. (cb)