Ein zwölf Jahre altes Mädchen ist am Sonntagnachmittag auf dem Harburger Ring angefahren und schwer verletzt worden. Das Kind war vom Herbert-Wehner-Platz aus zwischen parkenden Fahrzeugen heraus auf die Fahrbahn gelaufen und dort von einem Auto erfasst worden, dass auf der Gegenspur an den abgestellten Fahrzeugen vorbei fuhr. Das Mädchen kam in Begleitung seiner Mutter ins Krankenhaus. lebensgefahr besteht für das Kind nicht. dl

Veröffentlich 28. September 2014