Man sollte da nicht zu viel hinein interpretieren. In Neugraben startet am Freitag, den 26. September, die erste Kleidertauschparty des Stadtteils. Veranstalter sind die Macher von dem Projekt Neugraben fairändern, das eine Initiative der  Ev.-Luth. Michaelis-Kirchengemeinde ist. Neben dem Kleidertausch (nicht direkt vom Körper), wird es Live-Musik von Henning Rochlitz, Gitarre, geben. Butterbrot und Getränke stehen bereit. Der Eintritt ist frei. Neben der Chance neue Lieblingskleidungsstücke zu finden, wird noch über die Zustände in der Textilindustrie gesprochen. Los geht es um 18 Uhr bei FAIRKauf im SEZ im Erdgeschoss gegenüber der Apotheke. dl

Veröffentlicht 24. September 2014