Ab sofort bietet die Außenstelle des Sozialpsychiatrischen Dienstes in Neugraben Beratung in neuen Räumen an. Dienstags von 8 Uhr bis 11 Uhr ist der Sozialpsychiatrische Dienst am Neugrabener Markt 5 im dritten Obergeschoss im Zimmer 313 oder telefonisch unter 428 71 – 2150 zu erreichen

Die Einrichtung ist sowohl ein Krisendienst als auch eine Beratungsstelle für Menschen ab 18 Jahre in akuten Krisensituationen

·         mit Selbstmordgedanken,
·         mit seelischen Problemen,
·         mit psychischen Erkrankungen oder Behinderungen,
·         mit Suchtproblemen
·         sowie mit geistigen Behinderungen.

An den Sozialpsychiatrischen Dienst können sich sowohl Betroffene selbst als auch Angehörige, Freunde, Kollegen oder Nachbarn wenden.

Darüber hinaus kann auch die Beratung des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Fachamt Gesundheit in Harburg in Anspruch genommen werden. Montags bis freitags in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr  ist die Dienststelle in der Wilhelmstraße 33 im dritten Stock, Zimmer 315 oder telefonisch unter 428 71 – 2364 erreichbar. dl

Veröffentlicht 24. September 2014