Am Donnerstag, 18. September, findet die Sprechstunde für die Belehrungen gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz im Bezirk Harburg nicht statt, Das teilte das Bezirksamt jetzt mit.

In dringenden Fällen kann die Sprechstunde im Bezirk Eimsbüttel in Anspruch genommen werden. Diese findet immer dienstags und donnerstags in der Zeit von 8 bis 10.30 und von 13.30 bis 15 Uhr im Grindelberg 66, 3.OG im Gesundheitsamt statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der nächste Termin des Bezirksamtes Harburg ist am Montag, 22. September, in der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr im Gesundheitsamt in der Wilhelmstraße 33. (cb)