Unter dem Motto „Hilfe, mein Kind ist ein Wutkopf - Über den Umgang mit kindlichen Wutanfällen" führt der Arbeitskreis Gesundes Heimfeld am Dienstag, 17. Juni, eine kostenfreie Veranstaltung in der Reihe „Leben mit Kindern - ein Kinderspiel?“ durch. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr werden im Treffpunkthaus Heimfeld, Friedrich-Naumann-Straße 9, zu diesem Thema, viele wichtige Fragen behandelt, wie etwa "Was ist Wut?" und "Wie können Eltern ihren Kindern helfen mit der Wut umzugehen?"

Diese und weitere Fragen werden anhand von Fallbeispielen vertieft. Gemeinsam werden Erfahrungen ausgetauscht. Es gibt Anregungen für zu Hause und weitere Informationen von der Referentin Birgit Ebers-Gößling, Diplom Psychologin, Kinder- und Jugendtherapeutin und Mitarbeiterin des Kinderschutzzentrums Harburg. Kinder sind ausdrücklich erwünscht. Für eine kostenlose Kinderbetreuung (16.45 bis 19.15 Uhr) mit Abendbrot ist gesorgt. Mit Kindern bitte schon um 16.45 Uhr erscheinen (cb)