Vermutlich aus Rache hat ein 36 Jahre alter Mann die Wirtin (25) der Gaststätte Stader Tor angegriffen. Ramada B. hatte die Frau aus dem Lokal auf die Stader Straße gelockt. Dort schlug er ihr unvermittelt ins Gesicht. Dann zückte er ein Messer und bedrohte die Frau und deren Freund. Ein Zeuge ging dazwischen. Ramada B. flüchtete zu seiner nahen Wohnanschrift. Dort stellt er sich drohend mit einem Beil in der Hand vor die Tür. Alarmierte Polizisten nahmen den Mann fest.

Grund des Angriffs auf die Frau dürfte eine Anzeige wegen des Diebstahls einer Kellnerbörse im April sein. Der aus dem ehemaligen Jugoslawien stammende Mann ist der Polizei unter anderem wegen Ermittlungsverfahren im Zusammenhang versuchten Totschlags, mehrfach wegen gefährlicherKörperverletzung, Widerstandshandlungen oder Eigentumsdelikten bekannt. Bis September 2013 hatte der 36-Jährige drei Monate in Haft gesessen. Ramada B. wurde dem Haftrichter vorgeführt. dl