Am kommenden Montag um 15 Uhr wird das neue Stadtteilbüro der Quartiersentwickler in der Neugrabener Bahnhofsstraße 20 eröffnet. Dort nehmen diese dann die Arbeit für das Gebiet "Zentrum Neugraben, Bahnhofssiedlung, Petershofsiedlung" auf. Wer Interesse hat, kann sich im Stadtteilbüro über den aktuellen Stand der Stadtteilentwicklung in Neugraben informieren und Wünsche oder Vorschläge beisteuern.
Die Sprechstunde in der Bücherhalle Neugraben wird nun in den neuen Räumlichkeiten im Stadtteilbüro stattfinden. Der Termin, jeden Donnerstag von 17 bis 19 Uhr, bleibt. Ergänzend bietet die steg eine weitere Sprechstunde jeden Dienstag von 9 bis 11 Uhr in den neuen Räumen an. dl