Maskiert und bewaffnet hat ein bislang unbekannter Mann den Inhaber (30) eines Pizza-Service an der Cuxhavener Straße überfallen. Der Täter hatte den Mann abgepasst, als der am Dienstagvormittag gegen 9.40 Uhr die Einnahmen abrechnete. Möglicherweise hatte der Räuber Insiderwissen. Der 30-Jährige wurde mit einem Messer bedroht. Der Räuber erbeutete 670 Euro und flüchtete. Eine Sofortfahndung der Polizei blieb erfolglos.
Der Täter ist etwa 1,85 Meter groß und schlank. Er ist 30-35 Jahre alt, hat  dunkle Augen und sprach deutsch ohne Akzent oder Dialekt. Er trug eine schwarze Jacke und schwarzer Hose. Maskiert war der Räuber mit schwarzer Sturmhaube mit Sehschlitzen. dl