‪Weil mehrere‬ Arbeiter über Kreislaufprobleme und Erbrechen klagten,‬ nachdem sie mitgebrachte "Hackbällchen" gegessen hatten., wurde die Feuerwehr am Mittwochmorgen zur Werft Blohm & Voss gerufen. "Nach Eintreffen derster‬ Erkundung wurden weitere Rettungskräfte nach "Notfall -‬Großeinsatz Rettungsdienst" alarmiert. Insgesamt versorgte‬ die Feuerwehr 15 Personen rettungsdienstlich und‬ beförderte sie in umliegende Krankenhäuser.‬ Die Polizei stellte die "Hackbällchen" sicher und führte diese‬ der rechtsmedizinischen Untersuchung zu, um sie nach der möglichen Ursache‬ der Erkrankungen untersuchen zu lassen.‬ dl