Bei Bauarbeiten ist am Montagvormittag an der Neuwiedenthaler Straße auf der dortigen Baustelle eine Sprenggrante aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Die Polizei sperrte den Fundort ab. Ein Sprengmeister der Feuerwehr rückte an. Das Geschoss vom Kaliber 2 cm wurde zur Vernichtung abtransportiert. zv