Der Stadtplanungsausschuss der Bezirksversammlung Harburg lädt alle Interessierten zu einer öffentlichen Plandiskussion über das Verfahren zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Sinstorf 22 ein. Auf den ehemals gewerblich genutzten Flächen am Sinstorfer Weg soll ein allgemeines Wohngebiet entwickeltund. planungsrechtlich gesichert werden. Es sind insgesamt rund 115 Wohneinheiten geplant, von denen 30 Prozent öffentlich gefördert werden sollen.

Die öffentliche Plandiskussion findet am 26. September um 19.30 Uhr im Rathaus Harburg im großen Sitzungssaal statt. dl