Einer in der S3 schlafenden Frau (35) hat ein 15-Jähriger am frühen Samstagmorgen die Geldbörse mit 125 Euro Inhalt gestohlen.

Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen den Jugendlichen fest. Er war den Beamten bereits am S-Bahnhof Heimfeld aufgefallen, weil er sich gezielt für schlafende Fahrgäste interessiert hatte.

Der Jugendliche wurde später seiner Mutter übergeben.

Die Bestohlene, die nichts von der Tat mitbekommen hatte, bekam ihre Geldbörse zurück. dl