Im Internet entdeckte eine Frau aus Buxtehude ihr gestohlenes Fahrrad. Die Spur führte zu einem 46 Jahre alten Mann, der am Vogelhüttendeich in Wilhelmsburg wohnt.

Zivilfahnder der Polizei suchten die Adresse auf und gaben sich als Kaufinteressenten aus.

Die Beamten bekamen zahlreiche Fahrräder angeboten, die der Mann in der Garage und in seiner Wohnung hatte.

Insgesamt wurden 47 Fahrräder sichergestellt, die gestohlen sein dürften.

Der 46-Jährige wird sich wegen Hehlerei verantworten müssen. dl