Zivilfahnder haben Sonntagabend  einen 30-jährigen Sierra Leoner und einen 45-jährigen Israeli wegen  des Verdachts des Drogenhandels festgenommen.

Die Fahnder beobachteten die beiden Männer  in einer  Parkanlage an der Keindorffstraße beim Dealen.

Bei dem 30-Jährigen konnten die Beamten sogenannte Crackplatten, rund 22
Gramm des Rauschgifts beschlagnahmen.

Beide Männer machten keine  Aussage. Sie kamen vor einen Haftrichter. dl.