Bundespolizisten haben an der Amsinckstraße einen Heimfelder (19) festgenommen, der dort mit zwei anderen Männern die S-Bahnbrücke mit Graffiti besprüht hat.

Der 19-Jährige war im Gegensatz der beiden anderen Sprayer der Polizei bislang nicht einschlägig bekannt. Gegen ihn ist ein Strafverfahren eingeleitet worden. Außerdem droht ihm die Geltungmachung zivilrechtlicher Ansprüche. zv