Mit einem Festakt wurde das von der Sietas-Werft gebaute „MS Elysee“ am Freitag an die Reederei "JR Shipping Group" übergeben. Es ist das letzte Containerschiff, das vorerst auf der Werft gebaut wurde. Damit ist in Neuenfelde die 40 Jahre dauernde Ära des Containerschiffbaus zu Ende gegangen. Im Rahmen der Neuausrichtung der Werft werden jetzt Spezialschiffe wie Schwergutschiffe, RoRo- oder Offshore-Schiffe gebaut. dl