Seit Monaten hat die Polizei gegen einen 24-Jährigen ermittelt, der im großen Stil mit Marihuana handelt. Erkrem K. war im August ins Visier der Drogenfahndung geraten. Bereits im Oktober konnten die Beamten einen Abnehmer (21) festnehmen. Später stellte sich heraus, dass Ekrem K. Michael L. (64) als Komplizen hat, der für ihn in seiner Wohnung an der Winsener Straße Rauschgift lagert. Als jetzt bei dem Mann sieben Kilo Marihuana angeliefert wurden, schlug die Polizei zu. Neben dem Rauschgift konnten bei der Aktion auch über 16.000 Euro Drogengeld sichergestellt werden. Im Anschluss durchsuchte die Polizei die Wohnung von Ekrem K.. Bei ihm wurden ein weiteres Kilo Marihuana, Dealerutensilien sowie Waffen gefunden. Der Mann kam vor den Haftrichter. dl