Der Hamburger Fußball-Verband (HFV) hat in Absprache mit den Bezirksämtern, Städten und Gemeinden alle Punkt-, Pokal- und Freundschaftsspiele vom 27.3. bis zum 1.4. aufgrund der vorherrschenden Platzverhältnisse, die auf den Sportplätzen keine regulären Spielbedingungen zulassen und zum Teil die Gesundheit der Spieler gefährden könnten, abgesagt.

Diese Absage gilt auch für Kunstrasenfelder. Die Stadt Hamburg bittet zu beachten, dass die Kunstrasenspielfelder nicht geräumt werden dürfen. (pw)