Am 31. Oktober laden die Ravens des Harburger Turnerbundes (HTB) zum traditionellen Charity Event an Halloween ein. Um 18 Uhr werden sie auf der Jahnhöhe gegen die Blue Devils antreten. Das ist ein besonders hochkarätiges Spiel. Beiden Teams sind in diesem Jahr in den jeweiligen Ligen Meister. Los geht es auf der Jahnhöhe aber schon um 16 Uhr. Alles auf das Fest Halloween ausgerichtet sein. Mit Catering, Musik und diversen Attraktionen werden die Besucher auf dieses Spiel eingestimmt, bevor sich dann die beiden Meisterteams im Flutlicht die Ehre geben.
Wie immer geht es bei dem Halloween Event nicht nur um Sport, sondern es soll um den Guten Zweck getan werden. Ein Teil der Einnahmen wird dieses Jahr dem „Löwenhaus Harburg“ gespendet. Dort kümmert man sich um Kinder der Klassen 1 bis 6, die in der Schule Probleme haben oder die nach Schulschluss auf sich allein gestellt wären. dl