Das Klirren einer Seitenscheibe schreckte am Wochenende Anwohner am Marmstorfer Weg auf. Dort hatte ein 28-Jähriger einen Laster aufgebrochen, der einem Fahrer gehört, der dort wohnt. Dessen Nachbar bemerkte die Tat und alarmierte den Mann. Zusammen gingen sie zum Fahrzeug und fanden den 28-Jährigen liegend in der Fahrer-Koje vor. Der Halter und sein Nachbar hielten die Türen den Fahrzeugs bis zum Eintreffen der Polizei zu. Der Täter wurde festgenommen. Er stammt aus Riga und hat hier keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Deshalb kam er vor den Haftrichter. dl