Durch’s World Wide Web surfen, mit den Enkeln chatten oder sich per Email zum Kaffeetrinken verabreden – PC und Internet gehören längst auch zum Leben vieler Senioren. Um im täglichen Umgang mit dem Computer noch sicherer zu werden, bietet das Rote Kreuz spezielle Internetkurse für Senioren an.
In der Seniorenwohnanlage Milchgrund, Homannstraße15 in Heimfeld wurde ein Internet-Café für Senioren eingerichtet, das auch Besuchern von außen zur Verfügung steht. Freitags von 14.00 – 15.30 Uhr sowie von 15.30 – 17 Uhr trifft sich jeweils eine kleine Gruppe von Senioren, die Interesse am Umgang mit Computer und Internet haben und an dieses Medium herangeführt werden möchten.

In lockerer Atmosphäre wird Schritt um Schritt erarbeitet, wie der Computer funktioniert und welche Möglichkeiten das Internet auch und gerade älteren Menschen bietet. Notebooks sind vorhanden. Nach ein wenig Übung steht das weltweite Netz  mit vielen Möglichkeiten zur Verfügung. Bei einer Tasse Kaffee wird das Erlernte zwischendurch verdaut. In beiden Gruppen, die unter fachkundiger Leitung stattfinden, sind jetzt wieder einige Plätze frei. Der Kostenbeitrag für einen Termin beträgt fünf Euro. Interessierte melden sich bitte im DRK-Info unter 76609299 an. Rückfragen werden gern geklärt. Die Platzzahl ist begrenzt.