Im letzten Heimspiel der Saison mussten sich die Junior Ravens den Heide Saints mit 07:30 geschlagen geben. Das erste Viertel begann zwar vielversprechend für die Jungfootballer des Harburger Turnerbundes (HTB). Die Offense konnte gleich mit einem Touchdown in Führung gehen und auch den Extrapunkt 7:0 erringen. Doch danach hielten die Verteidiger beider Teams den Angriffen ihrer Gegener stand. Im zweiten Quarter setzte sich die Heide Saints zwei Mal durch. 7:13 stand es zur Halbzeit. Im letzten Viertel errangen die Footballer aus Heide zwei weitere Touchdowns plus jeweiligem Extrapunkt und ein Fieldgoal für drei Punkte. so konnten sie 17 weitere Punkte erringen. Damit unterlagen die Junior Ravens den Heide Saints mit 7:30 und müssen sich nun mit dem fünften Tabellenplatz zufrieden geben.
Als letztes Saisonspiel der Junior Ravens steht die Begegnung gegen die Junior Dragons aus Buxtehude am 4. Oktober an. Das Hinspiel hatten die Ravens mit 46:0 gewonnen. (dl)