Die Gewerkschaft Verdi hat für den kommenden Dienstag, den 27. März einen Warnstreik angekündigt. Das führt auch bei der Stadtreinigung Hamburg zu Beeinträchtigungen: für den Betrieb von sieben der 13 Recyclinghöfe ständen nicht genug Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zur Verfügung.

Im Süden ist der Standort Am Aschenland betroffen, er wird geschlossen bleiben. Der Recyclinghof Harburg am Neuländer Kamp wird an dem Tag wie üblich von 8 Uhr bis 17 Uhr geöffnet sein. zv