Fahnder haben am Veddeler Damm einen Spanier (36) festgenommen, der Crack an einen 16-Jährigen verdealte. Die Beamten hatten das Duo von St. Georg bis zur Veddel verfolgt. Dort verschwanden Dealer und Konsument in einem Haus. Als beide kurz darauf das Gebäude wiederverließen, schlugen die Beamten zu. Bei dem Dealer fanden die Beamten 25 Gramm, in seinem Zimmer weitere 20 Gramm der Droge.

Der Dealer kam vor den Haftrichter. Der 16-Jährige konnte nach seiner Vernehmung gehen.

Crack wird aus Kokainsalz und Natriumhydrogencarbonat (Natron) hergestellt. Süchtige rauchen sie in kleinen Pfeifen. Crack wirkt extrem schnell in etwa acht bis zehn Sekunden und ist die Droge welche besonders schnell abhängig macht. zv