320 Euro hat ein maskierter Räuber bei einem Überfall auf Schlecker am Rehrstieg erbeutet. Zum Zeitpunkt des Überfalls am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr waren noch zwei Angestellte und ein Kunde in dem Drogeriemarkt. Der Täter bedrohte einen Mitarbeiterin (59) mit einer Pistole und zwang sie zum Öffnen einer Kasse. Dann griff der Räuber in die Lade und flüchtete. Er entkam trotz schnell eingeleiteter Fahndung.

Die Beschreibung des Räubers:

- 180 bis 185 cm groß
- schlanke Statur
- schwarzes Kapuzenshirt
- dunkle Hose
- schwarze Wollhandschuhe
- schwarze Maskierung
- silberfarbene Pistole

Hinweise auf den Mann nimmt das Raubdezernat unter Telefon 4286-56789 entgegen. dl