Für Dienstag den 17. Januar lädt die Nelson-Mandela-Schule in der Zeit von 18 Uhr bis 20 Uhr Eltern, deren Kinder nach der Grundschule auf die weiterführende Schule kommen, zu einem Informationsabend ein. Eltern haben die Möglichkeit die Schule in einem ersten Rundgang kennen zu lernen. Im weiteren Verlauf werden sowohl die an der Schule geltenden Lehr- und Lernprinzipien als auch die zukünftigen Klassenlehrer und wichtige Kooperationspartner vorgestellt. Gleichzeitig haben die Viertklässler die Chance zum Schnupperunterricht in den Fächern Musik, Sport, Chemie und Englisch. Außerdem können sich die Schüler am elektronischen Smartboard probieren. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es in dieser Zeit eine Betreuungsmöglichkeit.

Für alle Eltern, die sich neben dem ersten und mittleren allgemeinen Abschluss (früher Haupt - und Realschulabschluss) für einen gymnasialen Abschluss interessieren, empfiehlt sich die Nelson-Mandela-Schule als kompetenter Partner. Über die Hälfte der dort unterrichtenden Pädagogen sind Gymnasiallehrer. Die Nelson-Mandela-Schule bietet damit gute Möglichkeiten, ein Kind von der 5. Klasse bis zum Abitur in neun Jahren zu begleiten. dl