Nach dem Hinweis eines Zeugen nahmen Polizisten in der Nacht zum Dienstag einen 33 Jahre alten Polen fest, der an der Veringstraße in eine Apotheke einbrechen wollte.

Der Mann hatte die anrückende Polizei noch bemerkt. Er versuchte zu flüchten, wurde aber nach kurzer Verfolgung in der Rothenhäuser Straße gestellt.

In seinem Rucksack hatte der Mann Einbruchswerkzeug dabei. Eine Überprüfung ergab, dass der Täter bereits wegen vergleichbarer Taten per Haftbefehl gesucht wurde.