Mit einem Messer in der Hand stürmte Montagabend ein Räuber an der Bremer Straße in "Sabines Handarbeitsshop". Er wollte Geld erbeuten. Die Inhaberin (67) reagierte geistesgegenwärtig, sie  lief aus dem Verkaufsraum in den hinteren Bereich des Geschäftes. Der so allein gelassene Täter flüchtete ohne Beute.

Fast ähnlich lief ein Überfall vor einem Jahr dort ab. Auch damals hatte sich die Inhaberin in ihr hinter dem Verkaufsraum liegendes Büro geflüchtet, als drei Täter in den Laden stürmten. Auch sie waren ohne Beute geflüchtet. zv