Altenwerder- Schreckliche Nachricht für den FTSV Altenwerder: Wie der Klub auf seiner Homepage bekannt gab, verstarb in der Nacht vom 3. auf den 4. November Paul S.. Der 26-Jährige war Spieler bei der dritten Mannschaft und gehörte dem Traditionsverein seit 1999 an. In der Mitteilung drückten Vorstand und Fußballabteilung ihr Mitgefühl für die Familie und Angehörigen aus.

Das angesetzte Spiel am gestrigen Sonntagmorgen wurde abgesagt. Heiner Schween sagt: "Wir sind alle schockiert und können das noch garnicht richtig fassen." Der Herren-Obmann bekam die Nachricht übermittelt, als er am Freitag mit der ersten Mannschaft auf dem Weg zum Auswärtsspiel zu Hamm United war. "Es gab Überlegungen, auch diese Partie abzusagen, letztendlich haben wir uns dagegen entschieden. Kurz vor dem Anpfiff gab es dann eine Trauerminute." Am Mittwoch ist ein Treffen zwischen Vorstand und Mannschaft geplant. Abhängig von den Eindrücken soll eventuell der Hamburger-Fußball-Verband (HFV) kontaktiert werden, um eine Spielverlegung für das nächste Liga-Spiel gegen den FC Türkiye 4 zu erbitten. (pw)