Wenn Wohnungseigentümergemeinschaften eine energetische Sanierung ihres Gebäudes beschließen, sind einige Besonderheiten zu beachten. Auf einer Informationsveranstaltung des EnergieBauZentrums am 29. August um 18:30 Uhr erklären Experten die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Es gibt Hinweise zur Beantragung möglicher Fördermittel, die auf Bundes- und Landesebene zur Verfügung stehen. Darüber hinaus wird über bereits umgesetzte Beispiele aus der Praxis berichtet.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist jedoch aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze erforderlich: Tel. 040-35905-822 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!