Zivilfahnder haben zwei 39 und 43 Jahre alte Männer festgenommen, die in der Straße Am Großen Dahlen in ein Einfamilienhaus eingebrochen waren. Aufgefallen war die Tat dem Nachbarn, der wusste, dass die Bewohner über das Wochenende verreist sind.

Er rief die Polizei, die Beamten fanden das gesamte Haus durchwühlt vor. Außerdem hatten die Täter den BMW des Hausbesitzers aus der Garage geklaut. "Es standen mehrere Sachen zum Abtransport bereit", so ein Beamter. "Wir gingen daher davon aus, dass die Täter wiederkommen."

Das stimmte ! Als Miguel G. (43) und Andreas P. (39) die Beute abholen wollten, lagen Zivilfahnder auf der Lauer. Die nahmen die Einbrecher fest, als die dreist mit einem Kleintransporter vorfuhren. sie wollten offenbar einen Großteil des Hausstandes wegschaffen.

Miguel G., der bereits einschlägig bekannt ist, kam vor den Haftrichter. zv