Die Aktionsgemeinschaft Harburg (AGH) präsentiert sich unter www.aktionsgemeinschaft-harburg.de in einem neuen Online-Gewandt. "Unsere alte Internetseite war schon etwas in die Jahre gekommen", so Thomas Diebold, Geschäftsführer Karstadt Harburg und Vorsitzender der Aktionsgemeinschaft. "Aus diesem Grund haben wir ein junges Harburger Unternehmen damit beauftragt, einen neuen Online-Auftritt für die AGH zu erstellen."

Das Ergebnis könne sich sehen lassen. Neben allgemeinen Informationen über die Aktionsgemeinschaft Harburg und deren Aktivitäten kann man sich auch über den Standort Harburg informieren. Auch die Mitglieder der AGH partizipieren von unserem Online-Angebot. Jedes Unternehmen, das Mitglied in der AGH ist und einen eigenen Online-Auftritt hat, ist mit der AGH Homepage verlinkt worden. "Wir würden uns besonders freuen, wenn Besucher über unsere Seite zu den Internetauftritten unserer Mitglieder geführt werden", so Diebold.   Darüber hinaus biete die neue Website auch die Möglichkeit, einen Mitgliedsantrag direkt online zu stellen. dl