Bislang unbekannte Täter hatten bereits vergangenen Dienstag einen BMW X5 aus dem Parkhaus am S-Bahnhof Veddel gestohlen. Die Polizei konnte das Fahrzeug in Lübeck aufspüren und sicherstellen. Dabei wurden auch drei Polen festgenommen, die in den Wagen gestiegen waren und wegfahren wollten. Einer der Männer, Pjotr M. (29) ist bereits als Autoschieber bekannt. Die Aussagebereitschaft der Männer ist nicht vorhanden. Unklar ist für die Ermittler, ob die Männer den Wagen selbst gestohlen oder ihn als "Kuriere" übernommen hatten. Zwei der Täter kamen wieder auf freien Fuß. Der 29-Jährige landete vor dem Haftrichter. zv