Mit dem Opel Corsa eines Nachbarn machte Marko N. (17) in der Nacht zum Mittwoch mit vier Freunden eine Spritztour. An der Winsener Straße wollten sie bei Mc Donalds auf den Parkplatz fahren. Der 17-Jährige verpasste die Einfahrt.

Das Auto rammte stattdessen den Reklamemast und ging in Flammen auf. Die Insassen wurden leicht verletzt, sie kamen ins Krankenhaus. Marko N. hat nicht nur alterbedingt keinen Führerschein. Er war auch angetrunken.

Die Polizei übergab den Jugendlichen seinen Eltern. Das galt auch für zwei minderjährige Mitfahrer. zv