Zwei maskierte Männer haben am späten Sonnabendabend nach Geschäftsschluss Rewe im Phoenix-Center überfallen. Sie hatten den Marktleiter überrascht, als der gerade im Büro die Abrechnung machte.

Die Täter bedrohten den Mann mit einem Messer, fesselten ihn und raubten die Einnahmen aus dem offen stehenden Tresor. Dann flüchteten sie.

Der Marktleiter befreite sich selbst und rief die Polizei. Eine Fahndung nach den Räubern, die mehrere tausend Euro erbeuteten, blieb erfolglos.

Das Raubdezernat ermittelt. zv