Die D-Mädchen des HTB sind dabei, wenn am kommenden Sonntag die besten sechs Teams aus der Hansestadt und dem Umland bei der Hamburger Hallenmeisterschaft im Fußball um den Titel gekämpft wird.

Anstoß zum ersten Spiel ist um 14.00 Uhr in der Sporthalle Rüterstraße in Wandsbek. Die Chancen stehen für die HTB-Nachwuchskickerinnen, die sich unter 60 Mannschaften für die Finalrunde qualifizierten, nicht schlecht. Sie haben ihre Vorrundengruppe mit 20 Teams souverän auf Platz eins beendet.

Nun warten im Finale  starken Konkurrentinnen wie die Mannschaft vom HSV, Blankenese oder Tornesch. zv