Weil er keine Zigaretten hatte, ist in der Nacht zum Dienstag ein Familienvater in der Ebelingstraße von einem Betrunkenen angegriffen worden. Täter Rustam W. (19), der mit zwei Kumpanen unterwegs war, hatte das Opfer zuvor um Zigaretten angebettelt. Der Nichtraucher hatte keine. Der Täter trat dem Mann ins Gesicht. Die Frau und Tochter verfolgten den Schläger. Auch sie wurden angegriffen. Polizisten konnten Rustam W. und einen Begleiter (18) festnehmen. Der Täter sagte später, er habe sich "geärgert". Der Mann, der bereits einschlägig polizeibekannt ist, kam vor den Haftrichter. (dl)