Ein Schwimmbagger hat Mittwochvormittag in Höhe Aue Hauptdeich eine amerikanische Sprengbombe aus dem Zweiten Weltkrieg vom Grund des Finkenwerder Vorhafens geholt. Der Blindgänger landete in einer Schute. Sofort wurde die Arbeit eingestellt und die Feuerwehr  alarmiert. Sprengmeister Peter Bodes entschärfte die Bombe. zv