Mit seinem Renault Clio ist in der Nacht zum Dienstag ein 33 Jahre alter Mann auf der A 255 verunglückt.

Das Fahrzeug war von der Straße abgekommen und hatte sich überschlagen. Der Fahrer gab an, dass ihn das riskante Überholmanöver eines dunklen Kleinwagens mit Wiener Kennzeichen zu einem Ausweichmanöver zwang, bei dem er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Danach hatte der Kleinwagenfahrer versucht in einer Lücke zwischen dem Clio und einem Lastwagens zu überholen.

Der 33-Jährige, der bei dem Unfall verletzt wurde, kam ins Krankenhaus. Vom Auto mit Wiener Kennzeichen und dem Lastwagen fehlt bislang jede Spur. zv