Beamte der Kripo haben in Neuenfelde einen 37 Jahre alten Türken festgenommen. Er soll im vergangenen November eine Frau in Eißendorf auf offener Straße überfallen und missbraucht haben.

Erste Ermittlungen hatten nicht zur Festnahme des Mannes geführt. Da der Familienvater bereits wegen einer sexuellen Nötigung mit der Polizei zu tun hatte, war ihm eine DNA-Probe entnommen worden.

Sein genetischer Fingerabdruck passte zu DNA-Spuren, die nach der Vergewaltigung gesichert wurden. zv